Neues aus der Robotics-AG

(BoMi, Blogger@school) Das neue Schuljahr hat angefangen, und  die  Robotics-AG  hat gestartet. Seitdem treffen sich jeden Mittwoch über 20 Schülerinnen und Schüler mit Herrn Kroll und Frau Ost im R024 zum Programmieren.

Aber halt: Erst einmal müssen wir mit Lego Technik Dinge bauen, die sich bewegen lassen und verschiedene Aufgaben meistern müssen, z.B. Sachen anheben oder Gegenstände verschieben.

Danach erst werden die Roboter gebaut, was nicht so einfach ist, denn man muss sich genau an die Anleitung halten. Erst wenn alles stimmt, dann kann man mit dem Programmieren anfangen. 


Das haben wir bisher geschafft: 

Das Huhn muss in seinen Stall (also in den roten Kreis) geschoben werden.


   

Das Paket soll auf die Türschwelle gehoben werden.


 

Aus diesem Flugzeugheck soll die Ladung über die Rampe in das vorgesehene Feld rutschen.