Berufsorientierung

Klasse 7

alle Klassen 7:

  • Einführung in die Berufsorientierung im Wahlpflichtfach (WPF)

Klasse 7 BR:

  • Hier findet die Potenzialanalyse statt. Durch sie sollen wichtige Erkenntnisse für die Berufsorientierung gewonnen werden. Sie ist außerdem die Bedingung für die spätere Betreuung eines Schülers durch einen Berufseinstiegsbegleiter.
  • Es werden die Inhalte durchgenommen, die im Lehrplan des WPF vorgegeben sind.

Klasse 7 Sek I:

  • Es werden die Inhalte durchgenommen, die im Lehrplan des WPF vorgegeben sind.

Klasse 8

alle Klassen 8:

  • Tage der Berufs- und Studienorientierung vom 24.04.-05.05.2017 neu
    Inhalte:

    • BIZ-Besuch (nur BR)
    • Duale Ausbildung
    • Wege zum Studium (Durchlässigkeit)
    • Elternabend
    • Nachbereitung im Unterricht
    • Teilnahmeschein

Klasse 8 BR:

  • Verbindliches zweiwöchiges Praktikum im 2. Halbjahr (26.02-09.03.2018); Praktikumsbesuche durch die Klassenleitungen und die Fachlehrerinnen und Fachlehrer des WPF
  • Vor- und Nachbereitung sowie Benotung durch die WPF-Lehrerinnen und -Lehrer
  • Dokumentation des Praktikums nach den Vorgaben des jeweiligen WPF
  • Die Beratung zur Berufs- bzw. Schulwahl im Schüler-Eltern-Lehrer-Gespräch (SEL) führen die Klassenleitungen durch

Klasse 8 Sek I:

  • Es werden die Inhalte durchgenommen, die im Lehrplan des WPF vorgegeben sind.

Klasse 9

Für alle Klassen:

  • Informationsabend weiterführende Schulen (27.11.2017, 19.00-21.00 Uhr)
  • Kleine Ausbildungsbörse neu (06.11.2017, 18.00-20.00 Uhr)
  • Berufs- und Studieninformations-Börse (21.09.2017, ganztägig, d.h. 08.15-16.05 Uhr)
  • Beratungen durch Frau Letsch von der Agentur für Arbeit
  • Möglichkeiten der Beratung durch externe Partner (z.B. Bewerbertrainig durch AOK, Barmer oder Debeka)
  • Beratung zur Berufs- bzw. Schulwahl durch Klassenleitungen im Schüler-Eltern-Lehrer-Gespräch

Klasse 9 BR:

  • verbindliches zweiwöchiges Praktikum zu Beginn des 1. Halbjahrs (21.08.-01.09.2017), Praktikumsbesuche durch die Klassenleitungen
  • Vor- und Nachbereitung sowie die Benotung durch das jeweilige WPF
  • Möglichkeit zur freiwilligen Teilnahme am Praxistag (16.10.-15.12.2017 und 29.01.-20.04.2018); die Anmeldung hierfür erfolgt im 2. Halbjahr der Klasse 8
  • Beratungen durch Frau Letsch von der Agentur für Arbeit
  • Unterstützung durch die Berufseinstiegsbegleitung

Klasse 9 Sek I:

  • Herbst: Besuch im Berufs-Informations-Zentrum (BIZ) in Neuwied.
  • 2. Halbjahr:  eine Stunde der Wahlpflichtfächer wird ausschließlich zur Berufsorientierung verwendet
  • 2. Halbjahr: verbindliches zweiwöchiges Praktikum vor oder nach den Osterferien (12.-23.03.2018); Praktikumsbetreuung durch die Klassenleitungen
  • Vor- und Nachbereitung des Praktikums sowie dessen Benotung durch die Fachlehrerinnen und -lehrer des WPF
  • Beratungen durch Frau Letsch von der Agentur für Arbeit

Klasse 10

Für alle Klassen:

  • Informationsabend weiterführender Schulen (28.11.2016, 19.00-21.00 Uhr)
  • Kleine Jobbörse neu (30.01.2017, 18.00-20.00 Uhr)
  • Berufs- und Studieninformationsbörse (21.09.2017, ganztägig, d.h. 08.15-16.05 Uhr)
  • Beratung durch Frau Letsch von der Agentur für Arbeit
  • Möglichkeiten der Beratung durch externe Partner (z.B. Bewerbertrainig durch AOK, Barmer oder Debeka)
  • Beratung zur Berufs- bzw. Schulwahl durch Klassenleitungen im Schüler-Eltern-Lehrer-Gespräch

Links

Aufgabenverteilung

Thomas Kroll

Berufswahl-Koordination
Praxistag-Koordination

Ingrid Muscheid

Praktikums-Koordination

Stephanie Sobol

Praktikums-Koordination
Absprachen mit Frau Letsch