Tag der offenen Tür

Viele Besucher waren am Samstag, 17.11.2018, zum Tag der offenen Tür gekommen. Während die unteren Klassenstufen sich und die Schule in Form unterschiedlichster Projekte präsentierten, nutzten einige Klassen der Stufen 7 und 8 den Tag für Sozialkompetenz- oder Bewerbungstrainings. Die höheren Klassenstufen begaben sich auf Exkursionsausflüge.

Im Schulhaus konnten sich die Besucher einen Eindruck von der Schule verschaffen. Führungen durchs Schulgebäude wurden dabei ebenso wahrgenommen wie zahlreiche Mitmachangebote für Grundschulkinder, die bald vor einem Schulwechsel stehen.

Die Bläserklassen präsentierten ihr Können nicht nur im Probenraum und auf der Bühne, sondern gaben beim Schnuppertreff zusammen mit Mitgliedern des Schulorchesters den jungen Besuchern die Möglichkeit, die Instrumente selbst auszuprobieren und zu testen, ob sie Spaß an dem Bläserklassenprojekt haben. Für die Kinder der Bläserklasse 5b war der Tag besonders aufregend, denn sie durften zum ersten Mal seit Beginn des Schuljahres in ihren neuen Bläserklassenshirts vor einem breiten Publikum auftreten, um zu zeigen, was sie in den ersten Wochen schon gelernt hatten.

Auch der Schulchor unterhielt die Gäste in der Aula. Dort stand ebenfalls der Schulelternbeirat sowie die Schulleitung und Mitarbeiter der Ganztagsschule für Fragen zur Verfügung.

Neben dem Unterricht in den Orientierungsstufenklassen nahmen sich mehrere siebte Klassen der Säulen der UNESCO-Schulen an: Interkulturelles Lernen, digitale Bildung, Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Demokratie sowie Weltkulturerbe standen dort auf dem Stundenplan.
Daneben wurden auch die Wahlpflichtfächer Hauswirtschaft und Soziales, Technik und Natur, Wirtschaft und Verwaltung sowie Französisch vorgestellt. Viele schöne Projekte, vom Mikroskopieren über Vorlese- und Literaturprojekte bis hin zu einem Leuchtturm-Projekt einer TuN-Gruppe der achten Klassen, konnten besichtigt werden. Und auch ein Blick in die Arbeitsmöglichkeiten einer iPad-Klasse wurde ermöglicht.

Für das leibliche Wohl sorgten der Schulelternbeirat, die Wahlpflichtfachgruppen HuS und WuV sowie zahlreiche Freiwillige, die ihre Kuchenspende zur Verfügung gestellt hatten.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben: Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegium und Besucher!

Was einzelne Klassen und Gruppen zu berichten haben
Klasse 5b
Bläserklassenprojekt

Wir, die 5b, haben für unseren ersten Auftritt in der Schule geprobt. Wir waren total aufgeregt, weil viele Menschen zugehört haben. Außerdem haben wir zum ersten Mal unsere Bläsershirts (gesehen und direkt) angezogen. Es war ein tolles Ereignis und wir haben viel Applaus bekommen.

Klasse 5c
Von ganz klein nach ganz groß – Mikroskopieren

Von der 1. bis zur 4. Stunde haben wir uns zum ersten Mal mit dem Mikroskop beschäftigt. Wir haben viel über den Aufbau des Mikroskops gelernt und die Theorie zum Mikroskopführerschein durchgenommen. Außerdem haben wir die Zellen der Zwiebelhaut gezeichnet.
Danach brauchten wir eine Pause. Dann schweifte unser Blick ins Weltall. Wir haben an unseren Steckbriefen zu den Planeten im Sonnensystem weitergearbeitet.

Klasse 6b
Bläserklassenpräsentation

Wir haben den interessierten Viertklässlern unsere Instrumente erklärt und sie ausprobieren lassen. Dabei haben wir ihnen gezeigt, wie sie pusten müssen, haben Tipps für die Haltung gegeben und anschließend beurteilt, wie geeignet die Kinder für das jeweilige Instrument wären. Zwischendurch haben wir einen Teil unseres diesjährigen Programms auf der Bühne vorgestellt.

Klasse 6c
Thema: Lernen lernen

Der Tag begann mit gemeinsamem Waffelbacken und natürlich -essen.
Dann wurde das Lernbuffet eröffnet, das in Gruppen bearbeitet werden sollte. Inhalte der Stationen waren unter anderem “Bessere Organisation”, “Hausaufgaben”, “Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Tests”.

Klasse 6e
Thema: Buchvorstellungen und Literarischer Kalender

In den ersten beiden Stunden stellten einige Schülerinnen und Schüler ihre mitgebrachten Bücher vor.
Ab der dritten Stunde bastelten wir einen literarischen Kalender mit Gedichten, Bildern, den Monatstagen und vielem mehr.

Klasse 7b
Digitale Bildung

Wir haben uns mit verschiedenen sozialen Medien beschäftigt. Dazu haben wir Videos angesehen und Informationen im Umgang mit Instagram, Facebook, Snapchat, YouTube, TikTok und WhatsApp gesammelt.
Im Anschluss haben wir Medienkompetenz-Regeln erstellt, die wir in Videos festgehalten haben.

Klasse 7c
Thema: Nachhaltigkeit – Was hat mein Frühstück mit dem Klima zu tun?

Wir haben Recherchen zu klimafreundlichen und klimafeindlichen Lebensmitteln durchgeführt. Dann haben wir uns gefragt, wie man den Speiseplan klimafreundlich gestalten kann. Unsere Erkenntnisse haben wir auf Plakaten festgehalten und sie präsentiert.

Klasse 7c
Thema: Nachhaltigkeit – Was hat mein Frühstück mit dem Klima zu tun?

Wir haben Recherchen zu klimafreundlichen und klimafeindlichen Lebensmitteln durchgeführt. Dann haben wir uns gefragt, wie man den Speiseplan klimafreundlich gestalten kann. Unsere Erkenntnisse haben wir auf Plakaten festgehalten und sie präsentiert.

Klasse 7d
Thema: Menschenrechte – Demokratie

Wir haben uns mit Menschenrechten und mit Kinderrechten befasst. Außerdem haben wir uns mit Nelson Mandela beschäftigt und eine Dokumentation erstellt.

Klasse 7g
Sozialkompetenztraining

Wie schaffe ich es, mithilfe einer Konstruktion aus Papier, Strohhalmen, Klebeband, Seil und Pappe ein rohes Ei aus dem dritten Stockwerk fallen zu lassen, ohne dass das Ei kaputtgeht? Das war die Aufgabe, die zu lösen war. Da war Einfallsreichtum gefragt.
Großes Lob an die Klasse: Nicht ein einziges Ei kam kaputt unten an! 🙂

HuS-Kurs 8a/c
Kochen/Backen

In der 1. Stunde haben wir Tische in der Aula hergerichtet. Dann haben wir den Teig für Plätzchen zubereitet und ausgestochen. Unsere Besucher durften die Plätzchen dekorieren.
Zum Schluss musste natürlich aufgeräumt und gespült werden.

HuS-Kurs 8d
Kuchenverkauf

Wir haben den Kuchenverkauf in der Aula organisiert und durchgeführt. Dazu gehörte neben dem Herrichten und dem Verkauf der Kuchen natürlich auch das Aufräumen und Spülen.

Klasse 9c
Besuch des Romanticums im Forum Confluentes

Wir haben uns als Passagiere auf einem imaginären Schiff auf eine interaktive Zeitreise im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal begeben.